Angehende Meisterinnen und Meister zu Gast bei Viessmann

Der aktuelle Vorbereitungslehrgang zur Meisterprüfung an der Schornsteinfegerschule in Kaiserslautern ist auf der Zielgeraden zur Prüfung, die Mitte März stattfinden wird. Die 24 Schülerinnen und Schüler waren jetzt zum Lehrgangsabschluss bei Viessmann in Allendorf zu einem vertiefenden Seminar. Themenschwerpunkte dort waren die Hybrid-Wärmepumpe und die Brennstoffzellentechnik in Theorie und Praxis. Die neu gewonnenen Erkenntnisse über diese Techniken könnten Bestandteil in der ein oder anderen Projektarbeit zur Meisterprüfung werden.

Angehende Meisterinnen und Meister zu Gast bei Viessmann

Meistervorbereitungslehrgang 2018/2019

Großen Eindruck auf die Teilnehmer hat natürlich der gesamte Industriekomplex hinterlassen. Sowohl Fertigung, Technikum als auch das Logistikzentrum geben einen Eindruck von der Größe und Bedeutung von Viessmann für die gesamte Heiztechnikbranche der Gegenwart und Zukunft. Der gesellige Teil im Viessmann-Gästehaus in Battenberg kam natürlich auch nicht zu kurz. Landesinnungsmeister Bauer bedankte sich bei Rainer Dippel für die Vorbereitung und Organisation und ganz besonders für die Zusage, auch künftig mit Schülerinnen und Schülern der Meisterschule in Kaiserslautern wieder zu Viessmann kommen zu dürfen.  Rundum zufrieden und bestens gerüstet für die bevorstehende Meisterprüfung traten die Schülerinnen und Schüler in Begleitung einiger Dozenten der Meisterschule, die Heimreise an.