Altanlagenlabel für Öl- und Gasheizungen

Ältere Öl- und Gasheizkessel erhalten seit 2017 ein Energieeffizienzlabel. Dieses Label wird von ihrem bevollmächtigten Bezirksschornsteinfeger an ihrer Heizung angebracht.

Der Schornsteinfeger beginnt mit den ältesten Anlagen: Zunächst sind Öl- und Gasheizkessel mit Baujahr bis Dezember 1994 an der Reihe. Es folgen schrittweise die Baujahre bis Dezember 2008 und danach alle Kessel, die mindestens 15 Jahre alt sind.

Das Label ist für Eigentümer kostenfrei.

Weitere Informationen finden Sie hier auf der Seite des Bundesministerium für Wirtschaft und Energie.

Der Flyer zum Thema Energielabel enthält viele spannende Informationen:

Vollbildansicht