Wir wollen helfen – Hilfe von Kollegen/Kolleginnen für Kollegen/Kolleginnen

Spendenaufruf

Wir alle haben die dramatischen Bilder der Hochwasserkatastrophe in den verschiedenen Bundesländern gesehen, die in den letzten Tagen durch die Medien gingen. Ein Schreckensszenario ungeahnten Ausmaßes, das man sich zuvor nicht hätte vorstellen können. Neben den enormen Sachschäden, bei denen Menschen zum Teil ihre gesamte Existenz verloren haben, sind leider auch viele Menschen zu Schaden gekommen oder haben ihr Leben verloren, die sich nicht mehr rechtzeitig in Sicherheit bringen konnten. Unter den zahlreichen Opfern befinden sich leider auch Kolleginnen und Kollegen unseres Handwerks. Diese Nachricht hat uns zutiefst erschüttert.

Der Bundesverband des Schornsteinfegerhandwerks sieht es als seine Pflicht an, hier zu helfen und die Angehörigen der Verstorbenen und die geschädigten Kolleginnen und Kollegen nicht ihrem Schicksal zu überlassen. Frei nach dem Motto „Einer für alle, alle für einen!“ wollen wir uns zusammenschließen und Solidarität und Zusammenhalt zeigen. Denn das ist unsere größte Stärke.

Wir freuen uns insbesondere, dass sich der Zentralverband Deutscher Schornsteinfeger e.V. – Gewerkschaftlicher Fachverband, vertreten durch die Regionalverbände West und Südwest, ebenfalls an dieser Hilfsaktion beteiligt und diese damit zu einer gemeinschaftlichen und vom gesamten Schornsteinfegerhandwerk getragenen Hilfsaktion wird. Da es aus steuerrechtlichen Gründen für den Bundesverband des Schornsteinfegerhandwerks nicht möglich ist, ein entsprechendes Spendenkonto einzurichten, hat dies der Landesinnungsverband Rheinland-Pfalz stellvertretend für die im Bundesgebiet betroffenen Regionen übernommen.

Nachfolgend finden Sie Kontodaten des Spendenkontos für die von der Hochwasserkatastrophe geschädigten Kolleginnen und Kollegen:

 

Spendenkonto
Hilfsaktion des Bundesverbandes des Schornsteinfegerhandwerks zur Hochwasserkatastrophe „Wir wollen helfen – Hilfe von Kollegen/Kolleginnen für Kollegen/Kolleginnen“

Inhaber: Landesinnungsverband des Schornsteinfegerhandwerks für Rheinland-Pfalz – Hochwasser 2021
IBAN: DE43 5405 0110 0000 6411 59
BIC: MALADE51KLS

 

Wir wollen helfen – Hilfe von Kollegen/Kolleginnen für Kollegen/Kolleginnen
Spendenbeleg
Bei einer Spende auf dieses Sonderkonto gilt der Einzahlungsbeleg/Überweisungsbeleg/Kontoauszug als Nachweis für steuerbegünstigte Zwecke. Diese Regelung gilt zunächst bis zum 31.10.2021. Wir weisen darauf hin, dass darüber hinaus keine weiteren Spendenbelege ausgestellt werden. Wir hoffen auf ein hohes Maß an Solidarität und Hilfsbereitschaft unter den Angehörigen des Schornsteinfegerhandwerks.

Trocknungsgeräte dringend benötigt!
Aus Rückmeldungen von den durch die Hochwasserkatastrophe betroffenen Gebieten haben wir erfahren, dass dringend Trocknungsgeräte benötigt werden, die vor Ort nicht mehr verfügbar sind. Zzt. klären wir noch ab, wie eine Sammlung und Verteilung von zur Verfügung gestellten Trocknungsgeräten z.B. über die Innungen organisiert werden könnte.

Tatkräftige Hilfe erwünscht!
Es ist großartig zu sehen, wie viele Kolleginnen und Kollegen sich auch persönlich vor Ort mit tatkräftigem Einsatz bei den Aufräumarbeiten einbringen. Diese Unterstützung ist sehr wertvoll für die Betroffenen und wird dringend benötigt. Es ist daher wichtig, dass diese Hilfe nicht nachlässt. Wir uns freuen, wenn noch mehr Kolleginnen und Kollegen diesem Bespiel folgen, und ihre tatkräftigte Unterstützung in den betroffenen Regionen anbieten könnten.

Bei allen Kolleginnen und Kollegen, die uns dabei unterstützen, möchten wir uns schon jetzt recht herzlich bedanken.