Hybridtechnik im Fokus

Die Teilnehmer des aktuellen Meisterkurses an der Schornsteinfegerschule in Kaiserslautern waren für zwei Tage zu Gast bei Viessmann.Hybridtechnik im Fokus

Die Exkursion war Teil der parktischen Tage zur Vorbereitung auf die bald bevorstehende Meisterprüfung. Die 25 Meisterschülerinnen und -schüler  waren in Begleitung ihrer Dozenten mit dem Bus ins Hauptwerk nach Allendorf angereist. Schon der Empfang durch die beiden Firmenvertreter Rainer Dippel und Oliver Heyn war überaus herzlich und ein guter Einstieg in zwei sehr informative Tage für die angehenden Schornsteinfegermeister.

Auf großes Interesse stießen die  Schulungen zu den Themen Brennstoffzellentechnik und zur neuen Hybridtechnik, in der sich die Wärmepumpe mit der Brennwerttechnik vereint zu einem vielversprechendes Heizsystem für Neubau und den Gebäudebestand wird. Großen Eindruck machte natürlich die Werksführung in einem der weltweit modernsten Industriekomplexe für Heizungstechnik. Der Informationsbesuch bei Viessmann soll für die Meisterschüler künftig fester Bestandteil des Vorbereitungslehrgang auf die Meisterprüfung  in Kaiserslautern bleiben.

Der LIV Rheinland-Pfalz dankt Viessmann für dieses innovative und großzügige Angebot.

Hybridtechnik im Fokus